Innovation bei Stellwerktechnik: Zusammenarbeit von SBB, DB und ÖBB trägt Früchte.

Die SBB, DB und ÖBB reagieren auf die zukünftigen Herausforderungen im Bereich der Stellwerktechnik und haben deshalb bereits 2010 ein gemeinsames Projekt ins Leben gerufen. Das Resultat dieser Kooperation ist eine innovative Technologie, mit der die bestehenden Relaisstellwerke kosteneffizient modernisiert und den künftigen Anforderungen angepasst werden können. Davon profitieren auch die Kundinnen und Kunden der drei Bahnunternehmen. Die erste Anlage wird 2014 im Netz der DB in Betrieb genommen.

Supercomputing Systems AG mit der Subunternehmerin Systransis AG wurden für dieses innovative Projekt als initialer Technologiepartner ausgewählt.

Die vollständige Pressemeldung ist unter folgender Adresse zu finden:
Schweizerische Bundesbahnen SBB

Einen Kommentar hinterlassen

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu