20 Jahre SCS

Am 27. September 2013 feierte SCS im Technopark Zürich ihren 20. Geburtstag. Kunden, Lieferanten, ehemalige Mitarbeitende, Angehörige und Freunde nahmen am grossen Fest teil.

Es war ein volles Programm, das einen Einblick vermittelte in die unterschiedlichen Facetten der Firma:

  • Der Gründer erzählte über die Entwicklung von den Anfängen bis heute, ebenso über die zahlreichen Helfer und Unterstützer in schwierigen Zeiten sowie die Mitarbeitenden, welche mit viel Engagement und hoher Kompetenz die Probleme der Kunden zu lösen vermögen. Derweil baute die Jungmannschaft des SCS Hauskünstlers Gianni Vasari vorne einen hohen Turm auf, der den Gästen in den vorderen Reihen ziemlich Respekt einflösste…
  • Zwei Putzfrauen erklärten den Computer. Anschliessend sinnierte ein Philosoph über die Bedeutung von Unternehmertum.
  • Das SCS Managementteam stellte die acht Departments vor und zeigte anhand einiger Entwicklungsaufträge die Produkte, die daraus entstehen und welchen Nutzen sie für den Kunden und die Gesellschaft haben.
  • Ein Film gab Einblick in die Kultur im Unternehmen, und anlässlich des überraschenden Besuches von Herrn Ex-Bundesrat Blocher alias Walter Andreas Müller wurde herzhaft gelacht.
  • Ein weiterer Höhepunkt war die live Musik, gespielt von SCS-Mitarbeitenden, die sich eigens für das Jubiläumsfest in zwei Bands formierten: die SCS Classics und die SCS Funk Group.
  • Auf das lange Programm folgte wohlverdient das Abendessen, und anschliessend wurde bis Mitternacht getanzt und angeregt diskutiert.

Für die zahlreichen Geschenke und guten Wünsche danken wir an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich, und allen Gästen fürs Mitfeiern!

PS: Hier gibt es einige fotografische Impressionen zum Jubiläum.

Einen Kommentar hinterlassen

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu