Kommunikationssysteme

Wo immer technische Systeme Daten austauschen oder Menschen in Raum und Zeit verteilt miteinander in Kontakt treten, sind Kommunikationssysteme diverser Ausprägung involviert. Dabei variieren die Anforderungen stark bezüglich Datenbandbreiten, Latenz (Verzögerung), Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Sicherheit.

SCS verfügt über breite Erfahrung in der Entwicklung von Kommunikationssystemen. Die erforderlichen Technologien umfassen drahtlose wie kabelgebundene Datenübertragung, Medienkonvertierung, Datenkompression und Datenauswertung in Echtzeit, De- und Encodierung, Verschlüsselung und Speicherung.

Projektbeispiele sind das Betriebsfunksystem REMICO der Schweizerischen Rettungsflugwacht Rega oder die Voice-over-IP Kommunikationsinfrastruktur für die lebensrettenden Telefon-Uhren von Limmex:

  • Rega REMICO Funksystem
  • Limmex Funkuhr

Kommunikationssysteme – Blogbeiträge

In Zusammenarbeit mit den Partnern BKW, ewz und BEAG entwickelt SCS AG die Smart Grid Plattform GridBox, welche die elektrischen Verteilnetze für die Zukunft fit machen wird ...
Industrie 4.0, Internet of Things, Cloud – diese Begriffe sind momentan in aller Munde. Meist fehlt jedoch noch ein einheitliches Verständnis darüber, was sie bedeuten, wie sie in der Industrie umzusetzen sind und vor allem, welchen Nutzen ...
Die Jöhl + Köferli AG bietet Funktechnik-Lösungen nach Mass. Ergänzt durch ein Leitsystem entsteht die zentrale Kommunikationsinfrastruktur für den öffentlichen Verkehr ...
Gegenüber der klassischen Strahlentherapie mit Röntgenstrahlung erlaubt die Protonentherapie eine noch präzisere Lokalisierung der Dosis und damit eine hohe therapeutische Effizienz bei geringen Nebenwirkungen. Damit ist sie von höchster ...