Optimierung eines komplexen Heizungssystems eines Mehrfamilienhauses

Moderne Gebäudeheizungssysteme bestehen zum Teil aus mehreren Komponenten wie Wärmepumpen, Speichern, Dachkollektoren, PV-Panels, Eisspeicher, etc.. Der optimale Betrieb solcher Systeme ist ein komplexes Optimierungsproblem. Im Rahmen einer Studienarbeit soll der theoretisch optimale Betrieb eines solchen Systems unter Einbezug von Umgebungs- und Systemparametern berechnet werden. Basierend auf gesammelten Messdaten soll der effektive Betrieb des Systems an der optimalen Lösung für ein Jahr gemessen werden.

Teil der Arbeit kann der Entwurf eines möglichst optimalen Regelsystems für solche komplexen Anlagen sein.

Art der Arbeit

60% Theorie, 40% Umsetzung

Voraussetzungen

MATLAB, Regelungstechnik, mathematische Optimierung

Aufwand

Semester-/Bachelorarbeit 1-2 Studenten, evtl. Masterarbeit