Öffentlicher Verkehr

Der hoch entwickelte öffentliche Verkehr ist ein Aushängeschild der Schweiz – dies nicht zuletzt dank der umfassenden Unterstützung der Betriebsprozesse durch Informationstechnologie.

SCS entwickelt massgeschneiderte Lösungen für Transportunternehmungen,  insbesondere in folgenden Bereichen:

  • Zugkontrolleinrichtungen
  • Ticketing
  • Fahrgastinformation

Breites Wissen kombiniert mit langjähriger Erfahrung ermöglichen uns, Lösungen entsprechend Ihren Bedürfnissen zu konfektionieren.

Öffentlicher Verkehr – Blogbeiträge

  • Was ist Trusted Execution?Was ist Trusted Execution?
    Wir haben uns an den Umstand gewöhnt, dass wir unseren IT-Administratoren vertrauen müssen. Waren dies früher noch Angestellte im gleichen Betrieb, sind dies heute oft eingekaufte Cloud-Plattformen oder vielleicht bald dezentrale Systeme wie Blockchains. Administratoren können sämtliche Daten lesen und verändern, die auf einer von ihnen verwalteten Maschine verarbeitet werden. Leider gilt dies nicht nur für ...
  • Retrofit von TicketautomatenRetrofit von Ticketautomaten
    Seit 2012 ist vielen ÖV Betreibern klar, dass ein bewusster Entscheid getroffen werden muss, ob eine neue Automatengeneration beschafft wird oder ob eine Retrofit-Lösung in Betracht gezogen wird. Jeder business case der bis anhin von uns mit den Kunden gerechnet wurde, zeigte ein eindeutiger Vorteil bei der Beibehaltung der jetzigen Infrastruktur (Investitionsschutz), inklusive der Öffnung ...
  • gDFZ im EinsatzgDFZ im Einsatz
    Das gezogene Diagnosefahrzeug (kurz gDFZ) der SBB ist seit 2018 regelmässig auf den Schweizer Schienen im Einsatz. Mit der Entwicklung des Zentralen Systems war SCS massgebend an der Entwicklung dieses neuen Diagnosefahrzeuges beteiligt. Das Zentrale System ist verantwortlich für die einheitliche Erfassung aller Messdaten und Speichern dieser Daten in einem offenen, standardisierten Format. Weiter stellt ...
  • Tech-Event zum gezogenen DiagnosefahrzeugTech-Event zum gezogenen Diagnosefahrzeug
    Diese Woche durften wir erfolgreich den ersten Tech-Event dieses Jahres durchführen. Joel Casutt, Florentin Marty und Patrick Wernli führten unsere rund 200 Gäste in die Vision des gezogenen Diagnosefahrzeug ein, wie das Zentrale System funktioniert, Daten sammelt, verarbeitet, aufbereitet und visualisiert, wie auch welche Sensoren verwendet werden und welche ersten Erkenntnisse bereits aus den Daten ...