SCS - Studienarbeiten

Eine Herausforderung beim Betrieb von elektrifizierten Bahnstrecken ist die Überwachung von Elementen (z.B. Weichen) und deren Verkabelung in der Aussenanlage. Ein weit verbreitetes Verfahren ist die Überwachung der Adern durch einen Ruhestrom. Speziell bei den heute immer noch weit verbreiteten Lösungen auf Relaisbasis ist die Überwachung des Stromes sehr eingeschränkt. Kurzschlüsse und der Einfluss von Fremdspannungen bleiben daher oft unerkannt. Continue reading “Detektion von Kabelfehlern in der Aussenanlage”