Blockchain

Blockchain

Seit der Erfindung von Bitcoin und der Blockchain im Jahr 2009 entstanden viele neuartige Plattformen, die es ermöglichen, in einem P2P Netzwerk Konsens über den Inhalt einer Datenbank zu erreichen. Kryptowährungen sind hier lediglich der erste Anwendungsfall.

Wann immer bei einer Zusammenarbeit mehrere Parteien das Vertrauen ineinander oder in einen zentralen Vermittler fehlt, kann Blockchain ein interessantes Werkzeug sein. Vertrauen umfasst in diesem Kontext nicht nur Integrität des Gegenübers, sondern auch dessen Fähigkeit für die nötige IT-Sicherheit zu sorgen. Dank Blockchain werden Prozesse für alle beteiligten transparent und keine einzelne Partei kann bestimmen, wer einen neuen Eintrag schreibt. Zudem bleibt die gesamte Historie aller Transaktionen unveränderbar erhalten.

Vollständige Transparenz und Unveränderbarkeit sind nicht immer erwünscht. Vertraulichkeitsanforderungen und das "Recht auf Vergessen" sind heute wichtiger denn je. Dank neuen kryptographischen Methoden wie z.B. Zero Knowledge Proofs ist es möglich, Transparenz eines Prozesses sicherzustellen und dabei nur sehr selektiv Information preiszugeben. So ist es möglich, Sender, Empfänger und Inhalt einer Transaktion für Dritte zu verbergen und trotzdem die Gewissheit zu haben, dass diese Transaktion wohldefinierten Regeln gehorcht.

SCS kann Sie unterstützen bei der Beurteilung, wo Blockchain für Sie eine Chance oder ein Risiko sein könnte. Aufgrund unserer Erfahrung in der Entwicklung von "Decentralized Applications" (Dapps), Smart Contracts und Privacy-Technologien können wir für Sie eine massgeschneiderte, produktive Blockchain Lösung von A-Z entwickeln.

Haben Sie bereits eine konkrete Idee oder bereits ein Startup gegründet, finden aber zu wenige Fachkräfte, um Ihre Idee zu verwirklichen?

Bitte kontaktieren Sie uns:
alain.brenzikofer(at)scs.ch

Blockchain – Blogbeiträge

Per 1.Juli 2018 hat die SCS ein neues Departement im Bereich Blockchain und Internet-Of-Things aus der Taufe gehoben. Alain Brenzikofer leitet die neu entstandene Gruppe als neuer Department Head. Wir gratulieren Alain Brenzikofer herzlich ...
Alain Brenzikofer ist Projektleiter beim Schweizer IT-Enwicklungsdienstleister SCS. Schon seit 2011 verfolgt er die Entwicklungen in der Blockchain-Technologie. Diese setzt er auch für SCS ein, entwickelte etwa «Decentralized Applications» ...
Blockchain Technologie wurde durch die Einführung der Kryptowährung Bitcoin in 2009 begründet. Seither wurden viele weitere interessante und teilweise revolutionäre Anwendungen jenseits der Crypto-Währung identifiziert und implementiert ...
In industriellen Anwendungen haben Vertraulichkeits- und Datenschutzaspekte einen zunehmenden Stellenwert. Der Nachweis der Herkunft, des Aufnahme- oder Produktionszeitpunkts oder eine vertrauenswürdige Rückverfolgbarkeit von Objekten und ...