Cloud Computing

Cloud Computing lagert abstrahierte IT-Infrastrukturen dynamisch und an den Bedarf eines Unternehmens angepasst aus und greift situativ über das Internet auf diese Services zu. Es gibt viele Gründe, weshalb ein Unternehmen seine Applikation aus der Cloud beziehen möchte, sei es für Live-Systeme oder für Test-Umgebungen.

SCS entwickelt im Kundenauftrag diverse Applikationen, welche die Vorteile des Cloud Computing zugänglich machen: Kostenvorteile, Risikoauslagerung und der Volatilität des Geschäftsfeldes angepasste Flexibilität. Dynamische Kapazitätsnutzung und Skaleneffekte sind Vorteile von Cloud Computing, welche SCS zum besonderen Nutzen unserer Kunden einsetzten konnte.

Cloud Computing – Blogbeiträge

  • Swisseldex Datahub geht mit Messpunktregister live!
    Seit dem 1.11.2021 steht der Swisseldex Datahub mit der umfassenden Messpunktregister-Funktionalität zur Verfügung. Der Swisseldex Datahub ist seit über eineinhalb Jahren erfolgreich in Betrieb und bietet als Schweiz-weit erstes System ein zentrales Messpunktregister an. Mithilfe des Datahubs steht die Automatisierung der Schweizer Strom-Marktkommunikation vor einer fundamentalen Wende. Bereits heute können grössere Endverbraucher ihre Stromlieferanten frei wählen. ...
  • SCS ist neu Microsoft-Partner im Bereich Cloud-TechnologienSCS ist neu Microsoft-Partner im Bereich Cloud-Technologien
    Wir freuen uns mitzuteilen, dass wir neu Microsoft-Partner im Bereich Azure-Cloud geworden sind. In den letzten Jahren haben sich Lösungen basierend auf Cloud-Technologien stark verbreitet. Cloud-Technologien bieten viele Vorteile, haben aber auch ihre Tücken. Damit wir für unsere Kunden weiterhin optimal angepasste Lösungen anbieten können, hat die SCS die Kompetenzen im Bereich Cloud-Technologien weiter ausgebaut. Wir freuen ...
  • Mehr Sicherheit beim Hochfrequenzhandel mit KryptowährungenMehr Sicherheit beim Hochfrequenzhandel mit Kryptowährungen
    Kryptowährungen werden heute mehrheitlich auf zentralisierten Exchanges gehandelt, welche sehr grosse Gebotsvolumina sehr schnell zu niedrigen Kosten abwickeln können. Der Händler riskiert aber im Fall eines Hackerangriffs oder Betrugs des Betreibers den Totalverlust seiner hinterlegten Token. Alternativ dazu werden dezentralisierte Exchanges immer beliebter. Diese bestehen aus Smart Contracts, welche auf unterschiedlichen Blockchains verfügbar sind. Der Händler ...
  • AI at the Edge: Wie die künstliche Intelligenz aus der Cloud in die Geräte kommtAI at the Edge: Wie die künstliche Intelligenz aus der Cloud in die Geräte kommt
    In naher Zukunft wird KI zu unserem Alltag gehören. So werden selbstoptimierende Maschinen, Spracherkennung sowie diagnostizierende Medizingeräte uns täglich unterstützen. Die zugrunde liegenden Algorithmen sind extrem leistungsfähig aber auch leistungshungrig. Was steckt wirklich hinter der KI? Wie kann diese «at the edge», also eingebettet im Endgerät laufen, ohne Daten in der Cloud zu rechnen? In ...