Cloud Computing

Cloud Computing lagert abstrahierte IT-Infrastrukturen dynamisch und an den Bedarf eines Unternehmens angepasst aus und greift situativ über das Internet auf diese Services zu. Es gibt viele Gründe, weshalb ein Unternehmen seine Applikation aus der Cloud beziehen möchte, sei es für Live-Systeme oder für Test-Umgebungen.

SCS entwickelt im Kundenauftrag diverse Applikationen, welche die Vorteile des Cloud Computing zugänglich machen: Kostenvorteile, Risikoauslagerung und der Volatilität des Geschäftsfeldes angepasste Flexibilität. Dynamische Kapazitätsnutzung und Skaleneffekte sind Vorteile von Cloud Computing, welche SCS zum besonderen Nutzen unserer Kunden einsetzten konnte.

Cloud Computing – Blogbeiträge

  • Ein TEE für Polkadot Ein TEE für PolkadotZusammen mit unserem Kunden, der Web3 Stiftung in Zug, haben wir einen Blog veröffentlicht über unsere Trusted Off-Chain Computing Plattform SubstraTEE, welche Vertraulichkeit, Skalierbarkeit und Interoperabilität von Blockchain Lösungen verbessert: Have a TEE with Polkadot (nur englisch) Mehr technische Infos und eine Demo mit privaten Transaktionen von Tokens gibts im Mitschnitt unseres kürzlichen Meetups (englisch): https://youtu.be/UKsRHt8yQfI Dieses Projekt ist ...
  • Was ist Trusted Execution? Was ist Trusted Execution?Wir haben uns an den Umstand gewöhnt, dass wir unseren IT-Administratoren vertrauen müssen. Waren dies früher noch Angestellte im gleichen Betrieb, sind dies heute oft eingekaufte Cloud-Plattformen oder vielleicht bald dezentrale Systeme wie Blockchains. Administratoren können sämtliche Daten lesen und verändern, die auf einer von ihnen verwalteten Maschine verarbeitet werden. Leider gilt dies nicht nur für ...
  • Transforming Health with AI Transforming Health with AIUnter dem Moto «Transforming Health with AI» hat diese Woche hat das Deep Learning Zürich Meetup in der SCS stattgefunden. Etwa 70 Gäste folgten dabei den Einblicken, die Pascal Kaiser, Supercomputing Systems AG in die AI-unterstützer Diagnostik in der Ophthalmologie eröffnete und Dr. Matteo Manica, IBM Research (Zürich), der über die AI-unterstützte Suche von pharmazeutischen Wirkstoffen ...
  • SCS verbessert Datenschutz auf Blockchains SCS verbessert Datenschutz auf BlockchainsSCS gewann eine Auftragsvergabe der web3 foundation in Zug, um den Datenschutz auf  Parity Substrate-basierten blockchains zu verbessern (z.B.  Polkadot). SCS wird zu diesem Zweck Trusted Execution Environments einsetzen, namentlich Intel SGX.  So werden dezentrale Anwendungen ermöglicht, welche erhöhten Datenschutz erfordern. Das heisst, wir werden künftig private Transaktionen in Kryptowährungen tätigen können, werden ohne Intermediär Blockchain-übergreifend Token ...

Supercomputing Systems AG  •  Technoparkstrasse 1  •  CH-8005 Zürich  •  Phone +41 43 456 16 00  •  Fax +41 43 456 16 10  •  info@scs.ch  •  Impressum  •  Datenschutzerklärung