Embedded Systems

'Embedded Systems' sind Computersysteme, die in einen technischen Kontext eingebettet sind. Der Computer übernimmt dabei die Steuerung, Regelung oder Überwachung eines Systems.

Konkrete Beispiele von durch SCS entwickelten 'Embedded Systems' sind eine Basisstation für Gleichwellenfunk, industrielle 'smart cameras' zur Qualitätskontrolle, ein Avionik-Gerät, Kryptographie-Hardware, Netzwerk-Switches für Cluster-Applikationen, Smart Grid Komponenten sowie Fahrerassistenz-Systeme im Automobilbereich.

SCS verfügt über die gesamte Breite der erforderlichen Kompetenzen zur Entwicklung von 'Embedded Systems':

  • Anforderungsanalyse, Systemdesign, Technologiewahl
  • Elektronikentwicklung (inkl. FPGA, DSP, uC-Technologien, Messtechnik)
  • Software-Entwicklung von Assembler bis C/C++/Java
  • Signalverarbeitung, Algorithmusentwicklung
  • Produktionsunterstützung

Embedded Systems – Blogbeiträge

Die SCS ist Entwicklungspartner beim Quartierstrom Projekt in Walenstadt. Dort geht gerade der erste dezentrale P2P Energiemarkt der Schweiz in Betrieb. Im
Per 1.Juli 2018 hat die SCS ein neues Departement im Bereich Blockchain und Internet-Of-Things aus der Taufe gehoben. Alain Brenzikofer leitet die neu entstandene Gruppe als neuer Department Head. Wir gratulieren Alain Brenzikofer herzlich ...
Wir sind stolz darauf, dass unser Kunde Roboception für den rc_visard den weltbekannten iF DESIGN AWARD erhalten hat ...
Bereits heute parkieren moderne Autos selbständig, bremsen bei Fussgängern ab oder folgen im Stau dem vorausfahrenden Fahrzeug. Erste Prototypenfahrzeuge verkehren bereits heute voll-automatisch in den Städten. Ist es nur noch eine Frage ...