Das Daimler Team, bestehend aus Dr. Uwe Franke, Dr. Stefan Gehrig und Dr. Clemens Rabe gewinnt den Beckurts Preis. Wir gratulieren den Preisträgern herzlich! Das von Forschern von Daimler entwickelte 6D-Vision ermöglicht das Ausmessen der Entfernung und der Bewegung von Objekten. Die neue Stereo-Kamera ermöglicht die Erkennung von Autos oder Fussgängern in der unmittelbaren Umgebung. Bei Kollisionsgefahr erhöht sie die Bremskraft situationsgerecht bis zur Vollbremsung.

Mitte November 2012 gab Daimler bekannt, dass 6D-Vision in der nächsten Generation der S-Klasse ab 2013 zum Einsatz kommen wird.

Weiterführende Informationen: www.6d-vision.com

 

Der Deutsche Zukunftspreis ist die wichtigste nationale Auszeichnung für technische Innovationen. Er wird jährlich vom Bundespräsidenten verliehen. Das 6D-Vision Team, bestehend aus Dr. Ing. Uwe Franke, Dr. rer. nat. Stefan Gehrig und Dr. Ing. Clemens Rabe, war 2011 mit dem Projekt „6D-Vision – Gefahren schneller erkennen als der Mensch“ unter den drei nominierten Teams.

Weiterführende Infos:
www.6d-vision.com/german-future-price