Ich liebe es, neue akademische Errungenschaften anhand von sinnvollen Anwendungen in die Praxistauglichkeit zu führen.

Alain Brenzikofer, Dipl. El. Ing. ETH

Decentralized Systems

Das Vertrauen in zentralisierte Lösungen wird heute aus verschiedenen Gründen immer mehr infrage gestellt. Zum Einen sind solche Systeme durch Hacker angreifbar oder durch den Betreiber manipulierbar. Zum Anderen zwingen solche Lösungen die Benutzer oft, dem Betreiber mehr persönliche Daten preiszugeben, als für die Anwendung zwingend nötig wäre.

Die heute omnipräsenten vernetzen Endgeräte werden zunehmend zum Internet-Of-Things (IoT). Neben allen Vorteilen, die IoT mit sich bringt, muss der Sicherheit und dieser Lösungen und der Vertraulichkeit der Daten besonderes Augenmerk geschenkt werden.

Dezentrale Systeme basieren auf P2P Netzwerken. Seit der Erfindung von Bitcoin und der Blockchain im 2009 entstanden viele neuartige Plattformen, die es ermöglichen, in einem P2P Netzwerk Konsens über den Inhalt einer Datenbank zu erreichen. Kryptowährungen sind lediglich der erste Anwendungsfall.

Neue kryptographische Methoden ermöglichen es zudem, sensitive Daten vertraulich zu behandeln, indem der Gegenpartei lediglich die minimal notwendige Information offenbart wird. So kann ein Getränkeautomat prüfen, ob eine Person älter als 16 Jahr alt ist, ohne deren Identität oder das exakte Geburtsdatum preiszugeben. Seit der Erfindung von Zcash in 2016 ist es möglich, sogenannte Zero Knowledge Proofs in der Praxis einzusetzen.

Supercomputing Systems ist seit mehreren Jahren aktiv im Gebiet Blockchain, IoT und Kryptographie. Insbesondere im Energiebereich wurden Konzepte und Demonstratoren entwickelt.

Auch an der Umsetzung des ersten P2P Energiemarktes in der Schweiz, dem Projekt „Quartierstrom“, ist SCS beteiligt und verbindet Domänenwissen im Energiebereich mit Blockchain Technologie Knowhow.

Spezialitäten

  • Blockchain
  • Privacy
  • Cryptography
  • IoT
  • Embedded Systems
  • Optimal Control

    Kontaktieren Sie Alain Brenzikofer

    Protected by reCAPTCHA. The Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

    Blogeinträge

    • Mehr Sicherheit beim Hochfrequenzhandel mit KryptowährungenMehr Sicherheit beim Hochfrequenzhandel mit Kryptowährungen
      Kryptowährungen werden heute mehrheitlich auf zentralisierten Exchanges gehandelt, welche sehr grosse Gebotsvolumina sehr schnell zu niedrigen Kosten abwickeln können. Der Händler riskiert aber im Fall eines Hackerangriffs oder Betrugs des Betreibers den Totalverlust seiner hinterlegten Token. Alternativ dazu werden dezentralisierte Exchanges immer beliebter. Diese bestehen aus Smart Contracts, welche auf unterschiedlichen Blockchains verfügbar sind. Der Händler ...
    • Privatsphäre im AusnahmezustandPrivatsphäre im Ausnahmezustand
      Die COVID19 Pandemie hat uns alle im Griff. Als Technologieunternehmen überlegen wir uns natürlich auch, was wir vom Home-Office aus zur Linderung dieser Krise beitragen können. Verschiedentlich wurden Rufe nach Contact Tracing laut und gewisse Länder haben dies auch bereits grossflächig eingeführt. Dabei handelt es sich um eine Aufzeichnung des Bewegungsprofils aller Bürger mit dem Ziel, ...
    • Quartierstrom P2P Energiemarkt ProjektabschlussQuartierstrom P2P Energiemarkt Projektabschluss
      Im Projekt Quartierstrom, das vom Bundesamt für Energie als Leuchtturmprojekt gefördert wurde, haben Partner aus Forschung und Industrie einen blockchainbasierten Strommarkt entwickelt und in Walenstadt implementiert. Der einjährige Feldversuch ist im Januar 2020 erfolgreich abgeschlossen worden. Der Schlussbericht des Projektes wurde nun vom BfE veröffentlicht. SCS hat sich im Rahmen dieses Projektes in drei Kernthemen engagiert: Datenschutz Im Quartierstrom-Projekt ...
    • SCS gewinnt Auszeichnung der Energy Web Foundation Innovation ChallengeSCS gewinnt Auszeichnung der Energy Web Foundation Innovation Challenge
      Die Energy Web Foundation setzt sich ein für die Dezentralisierung und Digitalisierung der Energiebranche und betreibt eine Konsortium-Blockchain mit einer eindrücklichen Beteiligung vieler namhafter Konzerne. Mit ihrer Privacy-Technologie für Blockchains SubstraTEE gewinnt die SCS die Innovation Challenge der EWF mit ihrem Vorschlag, SubstraTEE für die EW chain zu portieren, damit datenschutzkonforme Lösungen im Energiebereich dezentral ...